Your digital business card.

Terms And Conditions For The Basic QRu Service

Version 1.0.2 (2016-09-14)

1. Allgemeines

1.1 Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen (im Folgenden Nutzer genannt) und uns, der QRu Verwaltungsgesellschaft mbH (im Folgenden QRu genannt) (Impressum) ausschließlich geltenden Bedingungen für die Erbringung des unentgeltlich angebotenen QRu-Dienstes.

1.2 Für den kostenpflichtigen Premium QRu-Dienst gelten die besonderen Nutzungsbedingungen für kostenpflichtige Dienste.

2. Vertragsgegenstand

2.1 Durch die Registrierung erhalten Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Kontaktdaten auf unseren Servern zu hinterlegen und damit diese den von Ihnen bestimmten Empfängern zur Verfügung zu stellen.
Der Umfang der hinterlegbaren Kontaktdaten ist im Basis QRu-Dienst beschränkt. Der volle Umfang von Daten kann nur im Premium QRu-Dienst genutzt werden.

2.2 Die hinterlegten Kontaktdaten bilden den „öffentlichen Bereich”. Dieser Bereich ist für jedermann über das Internet zugänglich. Der Zugriff erfolgt entweder durch die Eingabe einer Ihnen von QRu zugeteilten URL („Webadresse”) bzw. durch scannen eines QR-Codes, der diese URL enthält sowie durch versenden einer E-Mail an eine Ihnen von QRu zugeteilten E-Mail-Adresse. Persönliche Informationen, die Sie im öffentlichen Bereich ablegen, geben Sie für den Zugriff über die URL und E-Mail-Adresse frei. Die URL und E-Mail-Adresse wird automatisch von unserem System generiert. Sie sind so aufgebaut, dass sie nicht ableitbar sind und somit praktisch weder zu erraten noch durch Ausprobieren herauszufinden sind. Der Abruf aller möglichen Kombinationen würde viele Jahre dauern. Dennoch ist es nicht ausgeschlossen, dass hinterlegte Daten durch die Eingabe einer zufälligen URL oder E-Mail-Adresse gefunden werden können. Der Zugriff kann lediglich auf die Daten im „öffentlichen Bereich” erfolgen. Sie können frei entscheiden, welche Daten Sie hier hinterlegen möchten.

2.3 Für den Zugriff auf den von Ihnen hinterlegten Kontaktdatensatz erhalten Sie einen individuellen QR-Code zur freien Verwendung in Drucksachen oder zum Anbringen auf beliebigen Gegenständen.
Über den QR-Code kann ein von Ihnen bestimmter Empfänger der Kontaktdaten diese in sein Smartphone importieren. Unterstützt werden alle gängigen Smartphones, die Auslieferung erfolgt in einem auf Kompatibilität optimierten Format, das dem jeweiligen Gerätetyp angepasst ist.

2.4 Die von uns an Empfänger ausgelieferten Kontaktdaten können in Abhängigkeit von der Häufigkeit des Zugriffs auf diesen Datensatz und das Gesamtaufkommen von Zugriffen auf alle Kontaktdatensätze auf einen Basisumfang reduziert werden. Im Basisumfang enthalten ist mindestens die primäre E-Mail-Adresse des hinterlegten Datensatzes, nicht aber Foto und Logo.

3. Registrierung als Nutzer

3.1 Der Basis QRu-Dienst steht natürlichen Personen ab 16 Jahren zur Verfügung. Personen unter 16 Jahren bedürfen zur Anmeldung der Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten. Ihre Registrierung zu unserem QRu-Dienst erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem QRu-Dienst besteht nicht. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählen Sie ein persönliches Passwort. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.

3.2 Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter „Einstellungen” vorgenommen werden.

4. Vertragsschluss

Die Präsentation unserer Dienstleistungen stellt kein bindendes Angebot dar. Erst die Registrierung durch Sie ist ein bindendes Angebot nach §145 BGB.

Die Anmeldung zum QRu-Dienst erfolgt in diesen Schritten:

  1. Registrierung auf unserer Homepage: https://qru.io/

  2. Akzeptieren der Nutzungsbedingungen des QRu-Dienstes und Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung

  3. Eingangsbestätigung durch eine automatisch generierte E-Mail

  4. Sie müssen den in der Eingangsbestätigung enthaltenen Link anklicken und damit bestätigen, dass es sich tatsächlich um Ihre eigene E-Mail-Adresse handelt.

  5. Erst mit Ihrer Bestätigung der E-Mail-Adresse kommt der Vertrag zustande.

5. Rechte und Pflichten des Nutzers

Es ist Ihnen ausschließlich erlaubt, eigene persönliche Daten innerhalb Ihres Adresseintrags zu verwenden. Mit der Hinterlegung Ihrer Daten (inkl. Bilder und Texte) garantieren Sie, dass diese frei von Rechten Dritter sind. Für etwaige Verstöße ist Qru von allen Ansprüchen freizuhalten. QRu übernimmt keine Verantwortung für die hinterlegten Daten und Inhalte und keine Verantwortung für Inhalte externer Websites, auf die in den hinterlegten Kontaktdaten, in welcher Form auch immer, verwiesen wird.
Sie als Nutzer sind für die hinterlegten Kontaktdaten im öffentlichen Bereich verantwortlich. Jegliche Änderungen Ihrer Angaben sind über die Editierfunktion im QRu-Dienst vorzunehmen.

6. Rechte und Pflichten von QRu

Bei einem Verstoß gegen diese oder die allgemeinen Nutzungsbedingungen oder dem begründeten Verdacht eines Verstoßes durch einen Nutzer sind wir berechtigt, den Nutzer vorübergehend oder dauerhaft von der Nutzung des QRu-Dienstes auszuschließen oder den Zugriff auf den öffentlichen Bereich vorübergehend oder dauerhaft zu sperren.

7. Verfügbarkeit

Wir bemühen uns auf Basis des jeweils aktuellen Stands der Technik um die dauerhafte Verfügbarkeit des QRu-Dienstes, können jedoch nicht gewährleisten, dass der QRu-Dienst jederzeit verfügbar ist.

8. Kündigung

8.1 Sie können diesen Vertrag jederzeit kündigen, indem Sie Ihren Account inklusive des Inhalts im öffentlichen Bereich unter den Kontoeinstellungen löschen.

8.2 QRu ist berechtigt, jederzeit den Basis QRu-Dienst einzustellen.

8.3 QRu ist berechtigt, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Angabe von Gründen zu verändern. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden Ihnen in Textform per E-Mail mitgeteilt. Widersprechen Sie dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als durch Sie anerkannt. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens werden Sie im Falle der Änderung der Nutzungsbedingungen noch gesondert hingewiesen.

9. Erhebung, Speicherung und Weitergabe von Daten

9.1 Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes verwenden.

9.2 Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Dienstverträge verwendet. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten, um Ihnen Informationen über Produktneuerungen und Nutzungstips zukommen zu lassen, bedarf Ihrer ausdrücklichen und gesonderten Einwilligung. Sie haben die Möglichkeit, diese Einwilligung vor Erklärung Ihrer Bestellung zu erteilen. Diese Einwilligungserklärung kann auf unserer Website abgerufen sowie von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

9.3 Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Dienstverträge verwendet. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung.

9.4 Ihre hinterlegten Kontaktdaten, welche Sie in den „öffentlichen Bereich” stellen, sind für den Abruf durch jedermann bestimmt, soweit über das Internet die zugehörige eindeutige URL aufgerufen wird (auch über das Scannen Ihres persönlichen QR-Codes) oder an die zugehörige eindeutige oder E-Mail-Adresse eine E-Mail versand wird. URL, E-Mail-Adresse und QR-Code werden für Sie nach der Registrierung generiert.

9.5 Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10. Preise und Zahlungsbedingungen

Der Basis QRu-Dienst kann unentgeltlich genutzt werden. Kostenpflichtige Premium-Dienste müssen gesondert bestellt werden. Sehen Sie dazu den Überblick über die Premium-Dienste.

11. Haftungsbeschränkung

Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

12.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

12.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz unseres Unternehmens in Köln.